Sexualleben in den Griff bekommen

Weltweit, Männer jeden Alters erleben Penis Juckreiz und viele sind zu verlegen, um Hilfe zu suchen. Stattdessen kämpfen sie mit der Bedingung auf und hoffen, dass irgendwann ihr Penis Juckreiz wird einfach verschwinden. Leider in vielen Fällen hat phenq Erfahrungen dies einen negativen Einfluss auf die sexuelle Vertrauen und das Sexualleben des Leidenden im Allgemeinen und der Penis Reizung weiter verschlechtern.

Juckende Penis Ursachen

Viele Männer automatisch davon ausgehen, dass eine juckende Penis durch eine STD verursacht wird. Doch in vielen Fällen ist dies nicht der Grund für den Penis Juckreiz. In der Tat gibt es einige 18 verschiedene Ursachen für Penis Juckreiz. Einige von ihnen sind wie folgt:

Balantis – Dies ist eine Entzündung des Kopfes des Penis, die auch als die Eichel bekannt. Diese Bedingung wird in der Regel durch eine Pilz- oder Virusinfektion verursacht.

Candida-Infektion (Soor) – Candida albicans ist ein mikroskopischer Organismus, der in den Mund lebt, Vagina und Verdauungstrakt. Es ist ein natürlicher Bestandteil der menschlichen Ökologie. Wenn Ph-Spiegel im Körper collamask test zu ändern, dieser Mikroorganismus kann auf über bevöl beginnen. Dies ist, wenn es ein Problem wird und bewirkt, dass Penis Juckreiz.

Filzläuse und Scabies – Schamläuse und Krätze sind mikroskopisch kleine parasitische Insekten, die in der Schamgegend leben. Wie Mücken, beißen sie ihre Opfer und ernähren sich von Blut. Diese Organismen werden durch sexuellen Kontakt übertragen und können schwierig sein, um loszuwerden, vor allem, wenn ein großer Befall vorliegt.

Psoriasis, Dermatitis, Ekzemen und Allergien – Dies sind alle anormalen Haut Bedingungen, bei denen die Zellproduktion der Haut beeinträchtigt wird und die Haut Schuppung und Rötung auftreten. In den meisten Fällen ist diese Bedingung in Penis Reizung verursacht.

Trichomoniasis – Eine sexuell übertragbare Krankheit, die typischerweise Frauen im Alter von 16 bis 35 Jahre betrifft. Diese Krankheit ist im Zusammenhang mit Chlamydien und wird über sexuellen Kontakt übertragen. Es gibt einige 7 Millionen neue Fälle berichtet, in den USA jährlich

Tinea Infektion – auch als kerion celsi bekannt, diese Bedingung ist eine Pilzinfektion der Haut, den Penis Juckreiz verursachen kann.

Juckende Penis Symptome

Nicht alle Bedingungen die gleichen Symptome und einige sind tiefer als andere. Deshalb ist es wichtig, eine Notiz aller Symptome zu machen, so dass eine wirksame Behandlung gefunden werden kann. Die Symptome für die oben genannten Bedingungen sind unten aufgeführt.

Balantis – Ein entzündeter Penis Kopf, Penis Juckreiz, Einscheiben-Penishaut, und die Vorhaut können rot sein.

Candida-Infektion (Soor) – Symptome sind ein Brennen beim Urinieren, Penis Juckreiz und Penis Reizung, sowie einen weißen Ausfluss aus dem Auge des Penis.

Filzläuse und Scabies – Schwere Penisreizungen und Penis Juckreiz, Schorf und Wunden am Penis, und rot und entzündete Penishaut.

Psoriasis, Dermatitis, Ekzeme und Allergien – Juckende Penis, Penis Hautrötung und Verdickung und trockene, schuppige Haut Penis.

Trichomoniasis – Penis Juckreiz, Brennen beim Urinieren oder ejakulieren und einen Penis Entlastung, die schaumige oder eine gelblich-grüne Farbe sein kann.

Tinea Infektion – Ein Penis Juckreiz, entzündete Penishaut und Haarausfall und mögliche Wunden in dem infizierten Bereich.

Juckende Penis Behandlung

Es wird vorgeschlagen, dass eine sofortige Behandlung für Penis Juckreiz gesucht werden, so dass eine dauerhafte Schädigung der Haut, reduziert Penis und der sexuellen Funktion und mögliche Komplikationen, die in großen Organschäden vermieden führen kann. Behandlungen für die genannten Bedingungen sind wie folgt:

Balantis – Der Verzicht auf sexuelle Aktivität, vorsichtig baden, und Antibiotika-Medikamente.

Candida-Infektion (Soor) – Orale Medikamente und Cremes Soor zu kontrollieren und die Haut zu normalen zurückbringen.

Filzläuse und Scabies – Over-the-counter Lotionen und Shampoos und verschriebene Medikamente werden verwendet, um diese Bedingungen zu behandeln. Es wird auch empfohlen, dass alle Kleidung und Bettzeug gründlich Reinfektion gewaschen werden, um zu vermeiden.

Psoriasis, Dermatitis, Ekzeme und Allergien – Veränderungen im Lebensstil nötig sind, um diese Bedingungen zu korrigieren. Dies bedeutet, unterschiedliche Unterwäsche und Kleidung tragen, und mit verschiedenen Seifen und Kondomen. Schauen Sie kritisch auf alles, was mit dem Penis in Kontakt kommt kritisch, und nach Alternativen mit der Ursache der Penis Irritation zu beseitigen. Auch isst eine gesunde, Gleichgewicht Ernährung und viel Wasser trinken.

Trichomoniasis – Antibiotika nötig sind, um diesen Zustand zu behandeln. Diese müssen von einem Arzt verschrieben werden.

Tinea Infektion – Eine Creme kann in einem Supermarkt oder Apotheke gekauft werden, oder ein Medikament, kann von einem Arzt verschrieben werden.